Contact:

jcastaneda@balderip.com

(+34) 917906368

Paseo de la Castellana, 93, 28046 Madrid, Spain

Jhasmin Castañeda

Rechtsanwältin

Fachgebiete

Marken und Designs

Attorneys

Sprachen

Englisch

Spanisch

Italienisch

Jhasmin ist in Lima geboren und aufgewachsen. Sie verfügt über umfangreiche und langjährige Erfahrung in der Beratung, Entwicklung und Umsetzung von Strategien für den Schutz immaterieller Vermögenswerte und anderer Angelegenheiten des geistigen Eigentums. Sie verfügt über einen Abschluss in peruanischem und spanischem Recht sowie einen LLM in IP und ist außerdem Patentanwältin beim spanischen Patent- und Markenamt.

Nach ihrem Abschluss als Rechtsanwältin mit Auszeichnung in Lima begann sie ihre berufliche Laufbahn als Rechtsanalytikerin bei der Kammer für geistiges Eigentum des INDECOPI, einer staatlichen Einrichtung, die in zweiter und letzter Instanz für die Lösung von Fällen zuständig ist, die von den Ämtern für Unterscheidungszeichen, Erfindungen und Urheberrechte ausgehen. Dort entdeckte sie die faszinierende Welt des geistigen Eigentums und verliebte sich in sie, denn sie befasst sich mit dem Schutz der menschlichen Kreativität und deren Auswirkungen auf die Entwicklung der Menschheit.

Sie nahm als Vertreterin von INDECOPI an Kursen teil, die von der WIPO und der SPTO organisiert wurden, und zog 2001 nach Alicante, um den Magister Lvcentinvs in geistigem Eigentum zu absolvieren.

Sie kehrte nach Lima zurück und leitete die Abteilung für geistiges Eigentum in einer angesehenen multidisziplinären Anwaltskanzlei des Landes, die von 2008 bis 2011 von der Zeitschrift Chambers & Partners als eine der führenden Anwälte anerkannt wurde. Während ihres Aufenthalts in Lima lehrte sie auch an zwei der renommiertesten Universitäten des Landes.

Im Jahr 2014 kehrte sie nach Europa zurück, um ihre berufliche Laufbahn in einer Boutique für geistiges Eigentum in Italien fortzusetzen, dem Land, in dem sie lebte, bevor sie sich dem Team von BALDER anschloss.

In ihrer Freizeit genießt Jhasmin die Natur, Reisen, Abenteuersport, Wandern und hat sogar zweimal den Inka Trail absolviert.