Contact:

cromero@balderip.com

Carmen Romero

+34 911336879

Paseo de la Castellana 93, 28046 Madrid

Carmen Romero

Rechtsanwältin (Spanien), Master in geistigem Eigentum (Madrid, Spanien), Master in Wirtschaftsstrafrecht (Verbrechen des geistigen und gewerblichen Eigentums).

Fachgebiete

Marken und Designs

Marken und Designs

Attorneys

Anwälte

Litigation and Licensing

Sprachen

Spanisch

Englisch

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und dem Masterstudiengang für den Zugang zum juristischen Beruf in Barcelona zog Carmen nach Madrid, um den Masterstudiengang für geistiges Eigentum an der Universität Carlos III in Madrid zu absolvieren. In dieser Stadt begann sie ihre berufliche Laufbahn in einer der wichtigsten Kanzleien für geistiges Eigentum und neue Technologien.
Nach dieser Erfahrung entschied er sich für den gewerblichen Rechtsschutz und lernte ein Jahr lang in einer auf gewerblichen Rechtsschutz spezialisierten Kanzlei die Bearbeitung von Patent-, Geschmacksmuster- und Markenakten kennen.
Nach diesem Jahr des Lernens kam Carmen 2017 zu BALDER, wo sie sich auf Marken-, Design-, Urheber-, Wettbewerbs- und Patentrecht spezialisiert hat. In diesen Jahren absolvierte Carmen auch einen Master in Wirtschaftsstrafrecht mit Schwerpunkt auf Straftaten im Bereich des gewerblichen und geistigen Eigentums.
Ihr Fachgebiet reicht von der globalen Strategie für immaterielle Vermögenswerte bis hin zu deren Bearbeitung und Schutz, einschließlich möglicher außergerichtlicher Konflikte, der Ausarbeitung von Verträgen und Lizenzen und etwaiger Konflikte vor Gericht. All dies im Bereich des gewerblichen und geistigen Eigentums.
Neben ihrer beruflichen Tätigkeit in der Kanzlei nimmt Carmen jedes Jahr an einigen der weltweit wichtigsten Kongresse zum Thema geistiges Eigentum teil, wie z. B. seit 2018 an den Kongressen ECTA und INTA, wo sie nicht nur ihr Wissen in die Praxis umsetzt, indem sie an Ausschüssen teilnimmt, sondern auch Werbung für die Kanzlei macht.

„Ich war schon immer von der Kreativität der Menschen beeindruckt, nicht nur auf künstlerischer, sondern auch auf geschäftlicher Ebene. Ich bewundere Unternehmer, ihren Mut und ihre Leidenschaft. Genau das hat mich dazu gebracht, mich auf den Schutz und die Verteidigung von immateriellen Vermögenswerten zu spezialisieren, und das ist das Thema, dem ich täglich mit Leidenschaft nachgehe.