Ellis ist im Süden der Niederlande geboren und aufgewachsen. Schon in jungen Jahren interessierte sie sich für andere Kulturen und Sprachen, so dass sie sich nach der Schule für ein Studium der Kulturanthropologie entschied.

Nach dem Studium landete sie jedoch in der aromatischen Welt des Kaffees und arbeitete für das größte und bekannteste Kaffeeunternehmen der Niederlande. In ihrer Tätigkeit als Koordinatorin für die Kundenbetreuung im Hospitality-Team hatte sie die Möglichkeit, die Köstlichkeiten des Lebensmittel- und Getränkegeschäfts zu probieren und viele nützliche Verkaufs- und Verwaltungskenntnisse zu erwerben.

Im Alter von 25 Jahren entschied sie, dass es Zeit für eine neue Herausforderung sei und zog nach Newcastle im Norden Großbritanniens. Hier perfektionierte sie ihr Englisch (ebenso wie den lokalen Akzent, was fast so ist, als würde man eine andere Sprache lernen!). Sie arbeitete bei Procter & Gamble, zunächst als Call Center Agent und arbeitete sich bis zum Vendor Governance Manager im Global Consumer Relations Team hoch. Obwohl sie das Leben und die Arbeit in Großbritannien wirklich genoss, war es nach mehr als 10 Jahren an der Zeit, ihren Teenager-Traum vom Spanischlernen und dem Umzug nach Madrid endlich wahr werden zu lassen.

Nachdem sie einige Zeit als Englischlehrerin gearbeitet hatte, hauptsächlich mit Kindern, stellte sie fest, dass ihr das internationale Arbeitsumfeld fehlte. Sie war sehr glücklich, als sie eine Stelle bei Balder fand. Hier fühlt sie sich wie zu Hause, bei ihren Kollegen aus aller Welt.

In ihrer Freizeit strebt Ellis einen B.A.-Abschluss in Spanisch und Deutsch an. Ein Großteil ihrer verbleibenden Zeit verbringt sie mit Musik: Vinyl kaufen, Konzerte besuchen oder tanzen gehen.