Weil wir eine Kanzlei gründen wollten, der wir gern beigetreten wären, wenn es eine solche bereits gegeben hätte. Wir glauben, dass Talent und harte Arbeit, gepaart mit ein bisschen Glück, der Schlüssel zum Erfolg sind. Hinsichtlich des Glücksfaktors können wir nicht viel tun. Darum stellt sich die Frage: Wie kann man talentierte Menschen dazu bringen, hart zu arbeiten? Die Antwort ist naheliegend: Sie motivieren! Wir sind hart arbeitende Fachleute und glauben, dass wir talentiert sind. Jedoch sind wir uns auch bewusst, dass auf der Welt noch andere talentierte Menschen sind, die bereit sind, hart zu arbeiten, wenn man sie dazu ermuntert. Wir möchten, dass diese bei uns einsteigen und bei uns bleiben.

Wir haben BALDER gegründet, um ein motivierendes Umfeld für Experten des gewerblichen Rechtsschutzes zu schaffen, die etwas mehr wollen als ein angemessenes Gehalt und vielleicht einen kleinen Teil des Gewinns. BALDER hat daher etwas, von dem wir glauben, dass es einzigartig unter den Firmen des gewerblichen Rechtsschutzes in Spanien ist: einen Karriereplan, mit dem Fachleute, die ihr Talent unter Beweis stellen und hart arbeiten, nicht nur Partner werden können: sie können sogar Partner werden, die mit den Gründungspartnern gleichgestellt sind. Jede talentierte Person, die bei uns einsteigt und hart arbeitet, wird nicht in einer niedrigeren Position verbleiben, weil einige von uns früher gekommen sind.

Wir beanspruchen nicht für uns, dieses Konzept erfunden zu haben: Wir wurden inspiriert von der Art und Weise, wie einige unserer nordeuropäischen Mandanten und Kollegen erfolgreich ihre Unternehmen führen. Wir glauben, dass dieser Ansatz der Beteiligung für talentierte Menschen ansprechend ist, die wissen, dass sie den Gewinn ihrer harten Arbeit teilen werden. Es ist ebenso ansprechend für unsere Mandanten, da ein talentiertes, hart arbeitendes Team das ist, was es uns ermöglicht, Qualitätsarbeit zu konkurrenzfähigen Preisen anzubieten. DARUM haben wir BALDER gegründet, DARUM glauben wir, dass diese talentierten Menschen, die bereit sind, hart zu arbeiten, bei uns einsteigen werden und DARUM glauben wir, dass unsere Mandanten zufrieden sein werden mit Ihrer Wahl von BALDER als ihrem Partner im gewerblichen Rechtsschutz. Warum BALDER? Nun, wie es Gylfaginning sagt: “Der zweite Sohn von Odin ist Balder, und man sagt gute Dinge über ihn. Er ist der Beste, und alle preisen ihn…”. Wir werden versuchen, dem gerecht zu werden!