Verwaltungsangestellte

Als Susana ihre Prüfungen für die Allgemeine Hochschulreife erfolgreich durchgeführt hatte, wusste sie genau, was ihr am meisten Freude bereitet. So schrieb sie sich an der Mathematikfakultät der Universität ein.

So vergingen ein paar Jahre, in denen sie Berechnungen durchführte und Gleichungen löste, die immer komplizierter wurden. Bis sie eines Tages merkte, dass dies doch alles sehr theoretisch ist.
Sie wollte letzlich lieber etwas Greifbareres erlernen und beschloss, technische Verwaltungsassistentin zu werden.

Nachdem sie wieder alle Prüfungen mit Bravour bestand, begann sie im Jahr 1992 als Assistentin in der größten Agentur für Industrieversicherungen Spaniens zu arbeiten. Dort arbeitete sie Seite an Seite mit einem der Gesellschafter der Firma.

Nach neuen Herausforderungen suchend, begann sie im Jahr 1996 bei einer Firma in Bilbao zu arbeiten, einer Firma die zu den bekanntesten Firmen des gewerblichen Rechtschutzes Spaniens gehörte, mit Büros in Spanien, Portugal und Lateinamerika. Dort arbeitete sie 17 Jahre lang. Man kann sagen, dass sie sich in dieser Zeit in die Arbeitsgebiete – Patente und Marken –“verliebt” hat. Im Jahr 2013 trat sie BALDER Büro in Bilbao bei, in dem sie weiterhin mit Patenten und Marken arbeitet.

Ihre Freizeit widmet sie ihrer Familie, besonders ihren beiden Töchtern. Wann immer sie Zeit hat, reist sie in das sonnige Andalusien mit seinen wundevollen Stränden. “Es lädt meine Batterien wieder auf”, sagt sie. Grund hierfür wird höchstwahrscheinlich das andalusische Blut sein, das durch ihre Adern fließt.