B. A. Hispanistik

Andrea ist am wunderschönen Niederrhein im Westen Deutschlands geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur, entschied sie sich eine Ausbildung zur Kauffrau für Speditions- und Logistikdienstleistungen zu absolvieren. Danach jedoch hatte sie das Gefühl noch mehr erreichen zu können und beschloss deshalb an der Universität Nimwegen, in den Niederlanden, „Spanische Sprache und Kultur“ zu studieren. Während ihres Studiums entschied Andrea sich dazu, drei Auslandsaufenthalte in Spanien zu machen: Im Jahre 2013/2014 studierte sie für ein Semester an der Universität Granada, im Süden Spaniens. Im darauffolgenden Jahr absolvierte sie ein Praktikum an einer Sprachakademie als Deutschlehrerin in Madrid und anschließend wählte sie ein weiteres Praktikum als „Public Relations“ in einem renommierten 5* Hotel auf Fuerteventura.

Nachdem sie nun das Studium abgeschlossen und den Bachelor in der Tasche hatte, begab sie sich im Sommer 2015 auf Arbeitssuche im wunderschönen Madrid und ist seitdem für die Anwaltskanzlei BALDER tätig. Auch wenn sie nie zuvor im juristischen Bereich tätig war, ist sie überglücklich, einen so abwechslungsreichen und interessanten Job gefunden zu haben. „Mir gefällt besonders die Vielfältigkeit dieser Arbeit und, dass ich in einem so jungen und engagiertem Team arbeiten darf. Jeden Tag lerne ich etwas Neues dazu und kann ganz nebenbei einer meiner großen Leidenschaften, den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Niederländisch, nachgehen; und das auch noch alles in meiner spanischen Lieblingsstadt: Madrid.“

In ihrer Freizeit steht für Andrea der Sport und die Musik im Vordergrund. Neben dem Joggen, geht sie mehrmals die Woche zum Kickboxen und macht am Wochenende auch sehr gerne lange Spaziergänge. Außerdem besucht sie regelmäßig das Theater und kocht sehr gerne, und das alles am liebsten mit Freunden